Verkaufsoffener Sonntag Frankfurt am Main

Wenn in Frankfurt am Main verkaufsoffener Sonntag ist, treffen sich die Einwohner der Mainmetropole und Umgebung in der City zwischen 13 und 18 Uhr zum entspannten Sonntagsshopping. Auf der Zeil bieten Fachgeschäfte, Boutiquen und Einkaufläden alles, was das Herz begehrt.
Wer es beim Sonntags-Shopping etwas beschaulicher mag, ist am verkaufsoffenen Sonntag hingegen auf der Töngesgasse genau richtig. Sie ist die älteste Einkaufsstraße Frankfurts. Kulinarische Highlights, einen köstlichen Kaffee oder ein kühles Bier genießen Sie am besten auf der „Fressgass'“.
Fans und Liebhaber von Luxus- und Designermode finden in der Goethestraße das passende Angebot am Einkaufssonntag. Wer ein dörfliches und ruhiges Ambiente bevorzugt, für den lohnt sich ein Blick in die drei Kilometer lange Berger Straße in Frankfurt. Eine weitere noble Adresse für ausgewählte Mode ist die Kaiserstraße, direkt zwischen Hauptbahnhof und Roßmarkt.
Wer beim verkaufsoffenen Sonntag eine Verschnaufpause braucht, kann sich ein gemütliches Plätzchen in der Nähe der Wolkenkratzer suchen und die imposante Architektur bestaunen. Natürlich bieten auch zahlreiche Cafés und Bars direkt am Main eine ruhige Atmosphäre, passend zum familienfreundlichen Shopping am Sonntag.
Frankfurt am Main am verkaufsoffenen Sonntag ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Wann sonst hat man schon die Zeit, Familie und einen ausgiebigen Einkaufsbummel unter einen Hut zu bekommen?

weiterlesen
Modegeschäfte * Outlet-Center * Schuhgeschäfte
Designer-Läden, Outlets und die großen Ketten wie TK Maxx in Frankfurt am Main, PRIMARK in Frankfurt/Main und H&M in Frankfurt am Main machen zumeist bei den Kaufsonntagen mit und bieten mit ihrer großen Auswahl an neuen Trends in der Mode alles, um gut auszusehen.
ADLERH&MPRIMARK
TK Maxx
Einkaufscenter * Kaufhäuser * Spielwarengeschäfte * Sportgeschäfte
Entspannt Lebensmittel einkaufen – das geht am besten am verkaufsoffenen Sonntag in den Supermärkten in Frankfurt am Main. Frisches Obst und Gemüse, eine große Auswahl an Käse- und Wurstsorten und auch Ihre Lieblingsgetränke können Sie am Einkaufssonntag im Zeitraum von 13 Uhr und 18 Uhr in Supermärkten wie Woolworth in Frankfurt am Main-Bornheim, Woolworth in Frankfurt am Main-Höchst und Hessen Center in Frankfurt am Main besorgen.
GALERIA KaufhofHessen CenterKARSTADT
Karstadt SporthausMyZeilNordwestzentrum
Skyline PlazaToys R UsWoolworth
Elektronikmärkte
In Elektronikmärkten gibt es zu den verkaufsoffenen Sonntage in Frankfurt am Main auch die Gelegenheit einkaufen zu gehen. Viele innovative Technikläden wie GRAVIS in Frankfurt/Main, Media Markt in Frankfurt/Main-Bergen-Enkheim und Media Markt in Frankfurt/Main-Nordweststadt machen zumeist bei den Kaufsonntagen mit und bieten mit ihrer großen Auswahl an Kameras, Lautsprecher, Macs und mehr ein attraktives Angebot. Mal eben am Wochenende das neuste technische Gadget kaufen oder Ideen für die nächste Heimautomatisierung finden. Viele Geschäfte und Ketten bieten das zum Ausprobieren vor Ort an, daher lohnt es sich immer den entspannten Sonntag zu nutzen und nicht zu verschlafen.
GRAVISMedia MarktSaturn
Baumärkte * Gartencenter * Möbelhäuser

Bauherren in Frankfurt am Main, aufgepasst! Der Baumarkt in Ihrer Nähe hat am verkaufsoffenen Sonntag am Nachmittag für Sie geöffnet. Große Baumärkte wie BoConcept in Frankfurt am Main, Dehner Gartencenter in Frankfurt am Main und toom in Frankfurt/Main-Rödelheim haben auch immer offen und laden mit ein. Gerade, wenn einmal ein Werkzeug oder eine Schraube fehlt, können Sie den Einkaufssonntag optimal nutzen, um den Werkzeugkasten aufzufüllen.

BAUHAUSBoConceptDehner Gartencenter
DehnerIKEAmömax
OBIPOCOtoom